5/5 (1)
Titel: Anti-Smog Masken Vergleich
Anti-Smog Masken Test & Vergleich 2018: Die 7 besten Anti-Smog Masken im Vergleich

Beim Kauf einer Anti-Smog Maske gibt es einiges zu beachten. In meinem Anti-Smog Masken Vergleich gehen ich auf die wichtigen Kaufkriterien ein und zeige Ihnen, welche Anti-Smog Maske für Sie wahrscheinlich die beste sein wird.

Anti-Smog Masken Vergleich: Die besten Masken im Schnellüberblick

Anti-Smog Masken Vergleich: Die Top7 Masken
BildName & Herstellerverschiedene GrößenWechselfilterPreisKaufen
Respro Techno Mask Blue - L (94g, 34.99GBP)TECHNO™ ResproEUR 37,61
Respro Atemmaske City grau grau MCITY™ ResproEUR 30,84
Respro Cinqro Mask Black - M (179g, GBP49.99)Cinqro ResproEUR 53,43
Vogmask Cobalt N99 CV (Groß)VogmaskEUR 41,50
3M Aura Atemschutzmaske 9322+SV (5 pack)Aura 3M (5er Pack)EUR 16,12
Anti Verschmutzung Maske Erwachsene PM 2,5 Pollen Staub Maske waschbar Anti-Fog Anti Staub Maske Antibakterielle Aktivkohle Filter Cechya Mund Maske mit 2 FilterShenggetu Anti Pollution MaskEUR 13,99
SKYSPER Staubmaske Atemmaske Verschluß Ventil Feinstaubmaske Fitnessmaske PM2.5 für Radsport TrainingSkysper AtemmaskeEUR 16,99

Ranking

Die beste Maske ist die, die sie regelmäßig tragen. Deshalb sind Tragekomfort und Style wichtige Rankingfaktoren.

Kriterien

Unterschiedliche Größen sichern den korrekten Sitz. Eine hohe Qualität sichert eine lange Lebensdauer. Wechselbare Filter halten die Folgekosten niedrig.
Weitere Informationen

Die richtige Größe

Die Maske muss dicht am Gesicht sitzen und die Ränder müssen dicht sein. Finden Sie die passende Größe, die einen korrekten Sitz der Maske garantiert.
Weitere Informationen

Reinigung

Generell können Sie die Maske und den Filter per Handwäsche reinigen.
Weitere Informationen

Kaufberatung für Feinstaubmasken und Pollenmasken

Feinstaubmasken Empfehlung für Sportler
Feinstaubmasken Empfehlung für Pendler
Feinstaubmasken Empfehlung für Frauen
Feinstaubmasken Empfehlung für Allergiker (Pollenmaske)

Feintaubmasken Empfehlung für Sportler

Feinstaubmasken Empfehlung für Sportler

An die Feinstaub für Sportler werden hohe Ansprüche gestellt. Aufgrund der hohen körperlichen Belastung des Trägers, müssen die Feinstaub Atemmasken einen optimalen Austausch der Luft ermöglichen. Besonders die ausgeatmete Luftfeuchtigkeit muss die Maske schnell verlassen können, da sonst ein unkofortables Klima in der Maske entsteht. Somit kommen hier nur Masken mit Ausatemventil in Frage. Diese ermöglichen es, dass Luftfeuchtigkeit und CO2 (Kohlendioxid) die Maske schnell verlassen können. Weiterhin muss die Maske fest sitzen und auch gut zu reinigen sein. Solche Masken eignen sich sehr gut für die Fahrt mit dem Fahrrad, beim Reiten auf dem Pferd, auf dem Motorrad und beim Joggen.

Im Premiumsegment der Feinstaubmasken für Sportler findet sich hier die Cinqro von Respro*, die auch in unterschiedlichen Farben erhältlich ist. Diese Maske wurde speziell für Sportler entworfen und verfügt über die Kombination von Sportfilter, mit hohem Luftdurchsatz und Aktivkohlefilter gegen Kleinstpartikel und Gerüche. Als hochwertige Alternative bietet sich die Sportsta von Respro* in Kombination mit den HighEnd TECHNO Filtern* an. Mit dieser Kombination bekommen Sie Sportfilter + Aktivkohlefilter und den sportlichen Komfort der Sportsta Maske

Möchten Sie eine günstige Feinstaubmaske für den Sport ausprobieren, würde ich Ihnen zu der Skysper* oder der Maske von Basecamp* raten. Allerdings gibt es beide Masken nur in Einheitsgröße, was keinen sicheren und komfortablen Sitz gerantiert.

nützliche Links

Feinstaubmaksen Empfehlung für Pendler

Feinstaubmaksen Empfehlung für Pendler

Pendler brauchen Feinstaubnasken, die in den Sachen Usability und Optik absolut tauglich für den Alltag sind und die die Schadstoffe der Stadt (Feinstaub & Krankheitserreger) aus der Luft filtern. Da eine körperliche Belastung kaum gegeben ist, sind Ausatemventile nicht unbedingt nötig, jedoch wünschenswert. Wichtig ist, dass die Schadstoffe des Stadtverkehrs, sowie Krankheitserreger gefiltert werden.

Denn die beste Maske ist die, die Sie auch auf dem Weg zu Ihrem Arbeitsplatz tragen. Somit sollten Sie nicht wahllos eine Feinstaubmaske kaufen, die später nur bei Ihnen zu Hause liegen bleibt.

Von der Firma Respro wurden für diesen Bereich die Masken TECHNO™* und CITY™* entwickelt. Die Filter dieser Masken filtern die Schadstoffe und unangenehme Gerüche der Stadt zuverlässig heraus. Dank unterschiedlicher Größen und mehreren Designs werden Sie sicherlich die für Sie passende Maske finden. Ein zuverlässiger Begleiter im Alltag wird auch die Vogmask Feinstaubmaske* sein. Die Maske des bekannten Herstellers gibt es in zahlreichen Designs, von dezent schwarz bis auffällig bunt. Aufgrund fehlender Ausatemventile wirkt diese Maske etwas dezenter als die Modelle von Respro.

Möchten Sie etwas weniger Geld ausgeben, dann testen Sie doch die Shenggetu Anti Pollution Mask*, oder den Preisknaller im günstigen 5er Pack, die Aura von 3M*. Die beiden günstigen Feinstaubmasken gibt es allerdings nur in Einheitsgröße. Die Form der 3M Maske ist jedoch so ausgelegt, dass sie für die meisten Kopfformen passend ist.

nützliche Links

Feinstaubmasken Empfehlung für Frauen

Masken Empfehlung für Frauen

Feminin, etwas verspielt und leicht. So können die Feinstaubmaksen Masken und Pollenschutzmasken für Frauen aussehen.

Die großen Hersteller bieten auch in dieser Nische zahlreiche Produkte an. Egal, ob für den Sport oder passend zum alltäglichen Cityoutfit, wer etwas sucht, der wird fündig. Ich möchte Ihnen hier ein paar Masken vorstellen, die Ihnen wahrscheinlich gefallen werden.

Besonders schön finde ich die Maske von Vogmask*. Aber auch der Marktführer Respro hat mit ein etwas feminineres Modell in den Reihen TECHNO™ und CITY™*.

Die günstige Chinamaske Shenggetu* hat auch ein nettes Modell in Bordeaux-rot auf dem Markt.

Unentschlossene Damen greifen auch hier testweise zuerst zu einer Aura von 3M*.

nützliche Links

Empfehlung für Allergiker (Pollenmaske)

Masken Empfehlung für Allergiker (Pollenmaske)

Wollen Sie die Maske nur zur Abwehr der Pollen (Pollenmaske) einsetzen, dann ist die Auswahl ziemlich groß. Denn im Vergleich zu Feinstaub sind Pollen relativ groß. Somit benötigen Sie keine HighTech Filter.

Auch in diesem Segment machen Sie mit der passenden TECHNO™* Maske von Respro keinen Fehler. Die Shenggetu Anti Pollution Mask* oder die Aura von 3M* (im günstigen 5er Pack) sind jedoch auch gute ALternativen. Vor allem wenn Ihre Heuschnupfen Saison recht kurz ist, könnte sich für Sie die günstige Aura von 3M* (Einmalmaske) rechnen.

nützliche Links

Meine Kriterien

Ich möchte hier ein wenig auf die Kriterien eingehen, nach denen ich die Masken ausgewählt habe.

  • sind unterschiedliche Größen der Feinstaubmasken verfügbar?
  • Hohe Qualität der Maske und der Filter
  • Sind Wechselfilter verfügbar?

Sind unterschiedliche Größen der Feinstaubmasken verfügbar?

Der korrekte der Maske sollte für uns das Kriterium Nummer 1 sein (Abschnitt korrekte Sitz). Da die Gesichtgröße und Gesichtsform unterschiedlich sind, sollten der Hersteller mehrere Größen anbieten. Universalgrößen können passen, tun sie aber in den meisten Fällen nicht. Viele der schlechten Bewertungen bei Amazon bemängeln den schlechten Sitz der Maske. Wer sich jedoch einen Maske in Universalgröße kauft, muss damit rechnen, dass sie nicht zum eigenen Gesicht passt. Aus diesem Grund bieten die großen Hersteller unterschiedliche Größen an. (zum Größenguide für Respro Masken )

Hohe Qualität der Maske und der Filter

Für mich ist eine hohe Qualität bei Gesundheitsprodukten ein wichtiges Kriterium. Denn jeder von uns hat nur einen Körper und sollte darauf aus sein, diesen so lange wie möglich gesund zu halten.

Vor ein paar Jahren wurden ein paar einweg Feinstaubmasken gestestet (getestete Feinstaubmasken). Das Ergebnis brachte zu Tage, dass die Feinstaubmasken der renommierten Marke 3M durch die Bank weg gute Ergebnisse geliefert haben. Viel schlechter abgeschnitten hatten die günstigen Feinstaubmasken der chinesischen Anbieter.

Sind Wechselfilter verfügbar?

Die Filter in den Masken halten nicht ewig. Auch wenn die Filter gereinigt (Filter reinigen) werden können, sind die Poren je nach Häufigkeit des Gebrauchs, nach einer geiwssen Zeit verstopft und die Wirkung der Maske lässt nach. Da qualitativ hochwertige Masken nicht günstig sind, gemacht es Sinn, sich eine Maske zu kaufen, die Wechselfilter bietet. So muss nicht die komplette Maske neu gekauft werden.

Verschiedene Arten von Anti-Smog Masken

Wir können Grundsätzlich zwei Arten von Masken unterscheinen.

  1. Masken mit Ventil: Die Masken mit Ventil filtern Partikel aus der Einatemluft und schützen so gegen Umweltschadstoffe und Bakterien und Viren in der Luft. Das Ventil verhindert, dass sich Hitze und Feuchtigkeit unter der Maske staut und fördert somit den Tragekomfort. Außerdem erleichtert es das Ausatmen unter höhere körperlicher Belastung. Allerdings wird die Luft beim ausatmen nicht gefiltert.
  2. Masken ohne Ventil: Die Masken ohne bzw. mit abgedecktem Ventil bietet nicht nur Ihnen, sondern auch den Menschen in ihrer Umgebung Schutz, denn sie filtern Partikel aus der Luft, beim Einatmen ebenso wie beim Ausatmen. Sind Sie krank und wollen ihre Mitmenschen vor den Krankheitserregern schützen, dann empfiehlt sich eine Maske ohne Ventil.

Der korrekte Sitz der Maske:

Die Anti-Smog Maske muss dich am Gesicht anliegen, damit keine Luft eindringen kann! Nur so können sie zuverlässig die eingeatmete Luft filtern und zum Schutz beitragen. Nur dann sind sie wirksam. Sie müssen auf dem Gesicht gut aufliegen und die Ränder müssen dicht sein. Sobald die Ränder nicht mehr dicht sind, kann hier kontaminierte Luft eindringen. Hierbei sind häufig der Nasenrückn und die Kinnpartie die Problemstellen, an denen leicht ungefilterte Luft eindringt.

Bei der Auswahl der richtigen Maske sollte der korrekte Sitz das Auswahlkriterium Nummer 1 sein. Denn je nach Gesichtsgröße und Gesichtsform wird Ihnen nicht jede Maske passen.

Um den bestmöglichen Sitz der Maske zu gewährleisten, sollte langen Haar zurückgebunden und das Gesicht galtt rasiert sein, da Haare im Gesicht die Dichtigkeit der Maske beeinträchtigen können.

Vorbildlich agiert hier die Firma RESPRO, die einen Size-Chart und ein Video zu Verfügung stellt, mit deren Hilfe recht zuverlässig die richtige Größe der Maske ermittelt werden kann.

Größenchart Respro Masken: Masken Vergleich

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=giZPDKdYj5Y

Filter der Respromasken

Sportfilter: Der Sportfilter (z.B. in der SportsTA-Maske) filtert mittels elektrostatischem Filtervlies in erster Linie Allergene (99 Prozent aller Partikel bis 0,3µm). Dies beinhaltet z.B. Pollen, Hausstaubmilbenkot oder Schimmelsporen, aber auch ultra-feine Staubpartikel.

Aktivkohlefilter (DACC): Der Aktivkohlefilter kann zusätzlich zu den Allergenen auch Gase bzw. Gerüche herausfiltern. Außer den bei dem Sportfilter angeführten Partikeln, filtert die Aktivkohlefilter etwa auch noch Stickstoffoxide, Schwefeldioxide, Bleioxide, Benzol, Tabakrauch oder Dieselpartikel. Dieser Filtertyp wird u.a. in der CityTM Maske verwendet.

Ein paar Respro Masken kombinieren diese beiden Filter. So ist der TechnoTM Filter ist eine Kombination aus CityTM und SportstaTM Filtern, resultierend in einer höheren Filterleistung als der einzelnen Filter an sich. Der DACC arbeitet auf der Basis von Adsorption und Chemisorption beeinträchtigender Gerüche. Die meisten anderen Filter arbeiten auf Basis rein mechanischer Filterung, was oft mit erschwerter Atmung und geringem Flow verbunden ist. Die TechnoTM Lage im Filter hat einen extrem geringen Einatemwiderstand und ermöglicht so ein einfaches Atmen, sogar bei intensiver körperlicher Aktivität. Der TechnoTM Filter ist an beiden Seiten mit einer hypoallergenen Beschichtung versehen, die Hautirritationen verhindert.

Filtertausch

Ein Tausch der Filter ist bein den meisten Feinstaubmmasken schnell gemacht. In der Regel ist dieser bei allen Modellen ähnlich, weswegen ich Ihnen nun ein kleines Video dazu zeige.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=b2XIXeCVmVw

Den Filter der Maske reinigen

Die Maske bzw. der Filter der Maske kann grundsätzlich gewaschen werden. Ein Waschen in der Waschmaschine ist sogar möglich. Allerdings wird die schonende Handwäsche der Filter von den Herstellern empfohlen.

Um den Filter möglichst schonend zu reinigen, wird empfohlen, den Filter in abgekochtes Wasser mit ganz wenig Spülmittel zu legen und dort eine Weile liegen zu lassen. Dadurch werden Partikel entfernt, die sich in der Struktur des Filters angesammelt haben. Auch werden Fette der Gesichtshaut gelöst.

Danach den Filter aufhängen und schonend trocknen lassen. Legen Sie den Filter nicht auf die Heizung oder trocknen ihn mit dem Fön.

Ihre Bewertung